THAILAND REISEMAGAZIN | Reiseführer Kreuzfahrten im Golf von Thailand

THAILAND REISE MAGAZIN mit Buchung Thailand Hotels 2000 THAILAND HOTELS ONLINE | Unterkünfte,Bungalows,Resorts,Hotels in Thailand buchen THAILAND REISE BUCHEN: GÜNSTIGE RUNDREISEN THAILAND THAILAND FLUG buchen, günstige Thailand Flüge Bangkok,Phuket,Koh Samui buchen

 Das Thailand Reise Magazin

2000 Thailand Hotels Online

Thailand Reiseveranstalter

Günstige Thailand Flüge

Thailand Touristik Magazin

Das Thailand Reisemagazin

Book Bangkok Hotels in English Language

Richtige Reiseplanung  |  Quer durchs Land  |  Beliebte Reiseziele  |  Land & Leute  |  Interessantes zu Thailand

THAILAND REISEMAGAZIN MIT HOTELS & TOURISTIK INFORMATIONEN

HotelsFlügeAnreiseVisa | Impfungen | Flughäfen | Bus, Bahn & Fähren | Reisekarten | Reisewetter

Geld wechselnBangkokPhuketPattayaKoh Samui | Koh Chang | Koh Lipe | NordthailandIsaan 

 

Thailand Reiseführer:

Kreuzfahrten zeigen Thailand von seiner vielfältigen Seite

Thailand ist einer der Reiseklassiker europäischer Urlauber. Mit seinen langen Stränden, der Gastfreundschaft und der farbenprächtigen, jahrhundertealten Kultur lockt das Land auch heute noch zahlreiche Gäste an. Eine Reiseform, die erst in den letzten Jahren immer präsenter wurde, ist die Kreuzfahrt. Kreuzfahrten bieten die Möglichkeit, vorwiegend die verschiedenen Inseln des Landes zu entdecken, wobei die Aufenthalte je nach Reiseverlauf unterschiedlich sind. Wie bei allen Asien Kreuzfahrten kombinieren die Seereisen in Thailand Seetage, die vorwiegend der Entspannung dienen, mit spannenden Landgängen, die von Ausflügen geprägt werden. 

Geheimtipp Thailand Schiffsreisen
 Bild-1: Thailand Schiffsreisen

Auch wenn die modernen Kreuzfahrtschiffe in Thailand längst auf dem Vormarsch sind und einen Großteil der Kreuzfahrten ausmachen, sind sie nicht die einzige Möglichkeit, um das Land von der See aus zu entdecken. Sehr beliebt sind gerade bei denen, die traditionell reisen möchten, die Fahrten mit Schoner und Dschunke. Beide Schiffstypen versprechen unvergessliche Eindrücke, sind in ihrem Aufbau und Angebot aber verschieden. Während die Dschunken eher familiär sind, laden die Schoner als majestätische Großsegelschiffe zu einer besonderen Form des Reisens ein. Gemeinsam haben Beide die deutlich geringere Passagierzahl als dies bei einem modernen Kreuzfahrtschiff der Fall ist. Dadurch ist die Atmosphäre auf den Schiffen privater. 

Mit Schoner durch den Golf von Thailand

Dschunke und Schoner sind nicht nur zwei vollkommen unterschiedliche Schiffe, sie sind auch in unterschiedlichen Regionen unterwegs. Das Großsegelschiff passiert den Golf von Thailand, während sich die Dschunke auf die Andaman See besinnt. Trotz der unterschiedlichen Routen und Ausstattungen steigt die Nachfrage nach diesen beiden Seereisen kontinuierlich. Ein Grund dafür ist die Umweltfreundlichkeit der Schiffe. Sie haben sich bis heute den ursprünglichen Charme der Seereise bewahrt. Der Schoner, der Gäste über den Golf von Thailand fährt, ist mit einer Länge von 15 Metern ein durchaus beeindruckendes Segelschiff. In den insgesamt 80 Kabinen, die sich in dem Bauch des Schiffs befinden, können bis zu 170 Passagiere reisen. Obwohl es sich bei dem Angebot um eine klassische Segelreise handelt, hält der Star Clipper jeden erdenklichen Komfort bereit. So sind die Kabinen neben einem Duschbad mit WC ebenso mit einem Fernseher und geräumigen Betten versehen. Wer sich noch mehr Komfort wünscht, weicht auf Kabinen des Typs 1 aus, die zusätzlich einen Whirlpool bereithalten. 

Nur 16 Gäste auf der Dschunke

Für alle, die Thailand möglichst privat auf See erleben möchten, sind die Dschunken Segelreisen eine hervorragende Wahl. Eine der Bekanntesten, die ihre Reise im südthailändischen Meer absolviert, ist die DAUW TALAE II. Zwar nimmt auch diese Dschunke mit ihrer Länge von 26 Metern beeindruckende Formen an und hat ein Gewicht von immerhin 85 Tonnen, doch im Vergleich zu dem Großsegler wirkt sie deutlich beschaulicher. Tatsächlich reisen hier auch deutlich weniger Passagiere mit. Gerade einmal 16 Gäste können in den acht Gästekabinen mitfahren. Die Kabinen der Dschunke sind deutlich einfacher eingerichtet als die des Schoners. Punkten kann sie dagegen bei dem Team, das seinen Gästen gern die schönsten Seiten Thailands zeigt. Die Crew kennt die Region wie ihre eigene Westentasche und entführt die Gäste gern zu den schönsten Plätzen zum Schwimmen und Schnorcheln. Wer einmal mit der Dschunke gereist ist, wird die Stimmung an Bord zu schätzen wissen. 
Im Vergleich zu den Reisen, die die großen Reedereien anbieten, ist die Fahrt mit der Dschunke deutlich kürzer und nimmt nur fünf Tage in Anspruch. Sie bietet damit aber auch die ideale Möglichkeit, um weitere Ziele Thailands für den eigenen Aufenthalt einzuplanen. Bereits die Reisen auf dem Großsegler Star Clipper sind deutlich länger und können entweder als sieben- oder elftägige Seereise gebucht werden. Die Reisen, die mit dem Star Clipper angeboten werden, sind sehr verschieden. Meistens starten die Segelreisen auf Koh Samui. Oft findet das Boarding auch auf Phuket statt. Neben Thailand können so auch weitere Höhepunkte Asiens besucht werden. Hierzu gehören Singapur und Malaysia. 

Moderne Kreuzfahrtriesen erobern Asien

Neben den traditionellen Seereisen haben in den letzten Jahren auch immer mehr moderne Kreuzfahrtriesen Asien erobert. Die großen Reedereien der Welt bieten gleich mehrere Seereisen in Asien an, wobei Thailand hier häufig zu den festen Zielen gehört. Die Kreuzfahrten kombinieren die touristischen Favoriten Asiens und führen neben Thailand häufig auch nach Kambodscha und Vietnam.

Modernes Kreuzfahrtschiff im Gold von Thailand
 Bild-2: Modernes Kreuzfahrtschiff

Gerade diejenigen, die möglichst viel von Asien sehen möchten, sind mit den langen Seereisen in der Regel gut beraten. Thailand bleibt dabei als bekannte Perle Südostasiens einer der klaren Favoriten. Gerade der Süden des Landes bietet den richtigen Rahmen für erholsame Landgänge. 
Viele Reisende möchten die Zeit auf den Inseln ohne festes Programm verbringen und setzen stattdessen auf einen Tag am Sandstrand. Doch auch abseites des Strandes bieten die Inseln eine Vielzahl an sehenswerten Orten. So vereinen sie in sich die verschiedensten Landschaftsformen und gewähren in den Dörfern bis heute einen Blick in das ursprüngliche Leben des Landes. 
Kulturfans dürften sich dagegen in den Metropolen des Landes wohlfühlen. Hier treffen die Kontraste der jahrhundertealten Kultur auf moderne Einflüsse, die sich in den letzten Jahren zusehends in Thailand durchgesetzt haben. Ist genügend Zeit, sollte unbedingt einer der landestypischen Tempel besucht werden. 

Geheimtipp Thailand Kreuzfahrten
 Bild-3: Geheimtipp Thailand Kreuzfahrten - Traumstrand in Südthailand

Nach oben zur Themenübersicht

Bildquellen: Bild 1 bis 3 Pixabay 

Der Artikel wurde aktualisiert am 07.02.2020 / 13:30 Uhr MEZ
Thailand Reise Magazin  → Thailand-Reiseberichte  → Kreuzfahrten im Golf von Thailand

Thailand Links - THAILAND REISE Linkliste

•  Thailand Reise Magazin •  Bangkok Hotels •  Koh Samui Hotels •  Thailand Ferienhäuser •  Nordost Thailand
•   Sitemap •   Impressum •   Datenschutzerklärung •  Hotel Internetseiten Erstellung Letzel Media Internetagentur Leipzig

Partner:    www.samui.de  www.hotels-samui.de  www.phuket-hotels.de   www.pattaya-hotels.de

© 2002-2020 THAILAND-TICKET.de  +++  Reisemagazin mit aktuellen Thailand Touristik & Hotel Informationen +++