DAS THAILAND REISEMAGAZIN stellt hier Geheimtipps weit weg von Touristenhochburgen vor.
THAILAND REISE MAGAZIN mit Buchung Thailand Hotels 2000 THAILAND HOTELS ONLINE | Unterkünfte,Bungalows,Resorts,Hotels in Thailand buchen THAILAND REISE BUCHEN: GÜNSTIGE RUNDREISEN THAILAND THAILAND FLUG buchen, günstige Thailand Flüge Bangkok,Phuket,Koh Samui buchen

 Das Thailand Reise Magazin

2000 Thailand Hotels Online

Thailand Reiseveranstalter

Günstige Thailand Flüge

Thailand Touristik Magazin

Das Thailand Reise Magazin

Book Bangkok Hotels in English Language

Richtige Reiseplanung  |  Quer durchs Land  |  Beliebte Reiseziele  |  Land & Leute  |  Interessantes zu Thailand

THAILAND REISEMAGAZIN MIT HOTELS & TOURISTIK INFORMATIONEN

Thailand erlebt Reiseboom 

Geheimtipps weit weg von Touristenhochburgen

Europäische Touristen haben Sicherheitsbedenken und wählen aufgrund der jüngsten Anschläge ihr nächstes Urlaubsziel mit Bedacht aus. Die Pauschalreise in die Türkei scheint für viele Menschen nicht mehr ganz so attraktiv zu sein. Von dieser Entwicklung profitieren asiatische Länder wie Thailand, die bei Touristen ohnehin schon beliebt sind. Doch in Thailand herrscht aktuell ein beispielloser Touristenboom, der für Urlauber eine kleine Herausforderung ist. Viele von ihnen wünschen sich nicht eine asiatische Alternative zum Ballermann – sie wollen das Land und seine Traditionen entdecken.

Geheimtipps Thailand: Strand von Koh Lipe
 Bild-1: Traumstrand in Südthailand

Bis zu 34 Millionen Menschen sollen Thailand im Jahr 2016 besuchen. Beliebte Inseln sind dem Ansturm inzwischen nicht mehr gewachsen. Deshalb empfiehlt der Reiseveranstalter ITS – der unter anderem Pauschalreisen und Städtetrips nach Thailand anbietet – sich frühzeitig nach Alternativen umzuschauen. Die beliebten Touristeninseln Ko Samet, Phuket und Co. werden seit Jahren von zahlreichen Urlaubern besucht. Selbes gilt für die Insel Koh Tachai: Ein Reiseportal ernannte sie im vergangenen Jahr zu Thailands schönster Insel. Ab diesem Oktober wird sie jedoch für Touristen gesperrt. Laut dem Behördenleiter Tunya Netithammakul soll die Sperrung der Insel helfen, sich zu erholen.

 

Der Tourismusboom in Zahlen

Die thailändischen Behörden erwarten für dieses Jahr rund 34 Millionen Besucher – 20 Millionen mehr als vor einem Jahrzehnt. Während sich die Hotelbranche über den Ansturm freut, sehen Umweltaktivisten und Biologen den Touristenansturm kritisch. Sie warnen vor den Auswirkungen auf die Natur.

Das jüngste Beispiel, die kleine Insel Koh Tachai, verdeutlicht, warum auch Tourismus Grenzen kennen muss. Der Strand der Insel kann bis zu 70 Personen beherbergen. Vor Kurzem hielten sich hier 1.000 Menschen gleichzeitig auf.

Europäische Touristen sollten sich vor der Reisewahl darüber informieren, wie beliebt ihr geplantes Urlaubsziel in Thailand ist. Kaum ein Tourist möchte sich durch große Menschenmassen drängeln. Viele kommen nach Thailand, um sich zu entspannen oder Abenteuer zu erleben. Das ist nach wie vor möglich, wenn man Geheimtipps kennt, die bei der großen Mehrheit noch nicht angekommen sind.

 

Lampang – der Geheimtipp der Einheimischen

Eine Stunde von Chiang Mai entfernt liegt die historische Stadt Lampang. Touristen werden hier nicht von wunderschönen Stränden und türkisfarbenem Wasser begrüßt, sondern von kulturellem Reichtum in Form von alten Pferdekutschen und jahrhundertealten Tempelanlagen. Die im Flusstal des Wang liegende Provinz ist nicht ganz so spektakulär wie ihre Nachbarprovinzen – deshalb ist sie bei Touristen noch nicht so bekannt – doch die Einheimischen schätzen diese im Norden des Landes gelegene Region, wenn man einem Artikel von welt.de glaubt. Historisch und kulturell bietet Lampang weitaus mehr als andere Provinzen im Norden Thailands.

Die Geschichte Lampangs begann im 7. Jahrhundert, als sie zum Mon-Königreich gehörte. Als Zentrum des Teakholzhandels entwickelte sich die Stadt zu einem kulturellen Knotenpunkt. Touristen können hier eine authentische Lebensart entdecken und die entspannte Atmosphäre genießen – das genaue Gegenteil klassischer Touristenhochburgen, wie man sie im Süden des Landes findet. Ein Highlight ist eine Rundfahrt mit den Pferdekutschen, die nach wie vor ein beliebtes Verkehrsmittel darstellen. Die Pferdekutsche bringt Urlauber zu den zahlreichen beliebten Tempelanlagen, zur Altstadt sowie dem sehenswerten Nationalpark Doi Khun Tan.

Tipp: Lampang ist über einen Zwischenstopp in Bangkok leicht mit dem Flugzeug erreichbar. Als Übernachtung sind die Lampang Wooden Houses empfehlenswert.

 

Koh Lipe – die ehemalige Krokodilinsel

In entgegengesetzter Richtung von Lampang befindet sich die südlichste Insel Thailands, Koh Lipe. Vor einem Jahrhundert waren hier überwiegend Krokodile beheimatet. Heute teilen sie die Insel mit Paradiesvögeln, Seenomaden und einigen Touristen. Auch wenn diese Insel von immer mehr Urlaubern entdeckt wird, gibt es noch immer viele Gegenden, wo Reisende ihre Ruhe haben können, zum Beispiel am Sunset Beach und Sunrise Beach.

Geheimtipps Thailand: Hotels Koh Lipe
 Bild-2: Traumhotels in Thailand

Die Anreise nach Koh Lipe ist auf zwei Wegen möglich:

  1. Flugzeug: Mit einem Flieger muss Hat Yai oder Trang angesteuert werden (zum Beispiel per Zug von Bangkok aus), dann geht es mit einem Minibus nach Pak Bara. Nach der zweistündigen Fahrt bringt ein Speedboat Touristen nach Koh Lipe. Der Weg über Hat Yai hat den Vorteil, dass Reiseagenturen gut organisierte Komplettpakete anbieten, die Reisende direkt auf die Insel bringen.
  2. Schifffahrt: Von Phuket, Krabi oder Koh Lanta (siehe hier) werden in der Saison fast täglich Fahrten nach Koh Lipe veranstaltet. Die Schiffe sind übrigens ein Geheimtipp für Inselhopping, wer sich dafür interessiert. Eine Alternative zur genannten Schifffahrt ist eine Anreise von Langkawi in Malaysia. Hier starten morgens Speedboote, die Koh Lipe in nur 60 Minuten erreichen. Der einzige Nachteil sind die Formalitäten für die Einreise.

Wer einsame Momente auf Koh Lipe genießen möchte, der sollte die kleinen Buchten der Insel aufsuchen. Da die Insel von dem Tsunami aus dem Jahr 2004 verschont wurde, sind die Korallenriffe erhalten geblieben. Ideale Bedingungen, zum Tauchen oder Schnorcheln.

Fotos Copyright:

Bild 1: © IM_photo / Shutterstock
Bild 2: © saiko3p / Shutterstock

 
 
Hotels, Bungalows, Unterkünfte, Gasthäuser in allen Regionen in  Thailand
Phuket  |  Pattaya  |  Koh Chang  |  Koh Samui  |  Koh Tao  |  Koh Phangan  |  Chiang Mai / Rai  |  Isan
2000 Thailand-Hotels Online go www.Thailand-Hotel-buchen.de
Thailand Hotelansichten

Thailand Links - THAILAND REISE Linkliste

•  Thailand Reise Magazin •  Bangkok Hotels •  Koh Samui Hotels •  Thailand Ferienhäuser •  Nordost Thailand

•   Sitemap •   Impressum •  Hotel Internetseiten Erstellung Letzel Media Webdesign Internetagentur Leipzig

Partner:    www.samui.de  www.hotels-samui.de  www.phuket-hotels.de   www.pattaya-hotels.de

Thailand Reise Magazin  → Thailand-Reiseberichte Koh Lipe

© 2002-2016 THAILAND-TICKET.de  +++  Thailand Reisemagazin mit aktuellen Touristik & Hotel Informationen +++

 

City Maps
Bangkok

Bangkok Map
Bangkok City Map

Detail Maps

Special
Rates
Hotels
Bangkok