NORDOST-THAILAND Nakhon Phanom, Mukdahan & Yasothon REISEMAGAZIN mit vielen Fotos, regionalen Reise Informationen zu Nakhon Phanom, Mukdahan & Yasothon Hotels, Attraktionen, Festen, Nationalparks, Karten.
THAILAND REISE MAGAZIN mit Buchung Thailand Hotels 2000 THAILAND HOTELS ONLINE | Unterkünfte,Bungalows,Resorts,Hotels in Thailand buchen THAILAND REISE BUCHEN: GÜNSTIGE RUNDREISEN THAILAND THAILAND FLUG buchen, günstige Thailand Flüge Bangkok,Phuket,Koh Samui buchen

 Das Thailand Reise Magazin

2000 Thailand Hotels Online

Thailand Reiseveranstalter

Günstige Thailand Flüge

Thailand 
Touristik

Nordost Thailand Der Isaan

Book Thailand I-san Hotels in English Language

THAILAND REISEMAGAZIN MIT HOTELS & TOURISTIK INFORMATIONEN
Isaan Reisemagazin >> Reiseziele Nakhon Phanom, Mukdahan & Yasothon + Reisekarte

Isaan Reiserouten  Nakhon Phanom, Mukdahan & Yasothon ...
> Tourist Info und Fotos Nakhon Phanom   > Hotels Nakhon Phanom   
> Tourist Info Mukdahan   > Hotels Mukdahan   > Tourist Info Yasothon   > Hotels Yasothon

Der Nordost-Thailand Reiseführer mit Hotels & Sehenswürdigkeiten 

6. Nakhon Phanom, Mukdahan & Yasothon - die Tour entlang der Mekong Nationalparks
Nakhon Phanom (Thai: นครพนม) liegt im äußersten Nordosten von Thailand, am Ufer des hier fast 2 Kilometer breiten Mekong Flusses, direkt gegenüber der Stadt Tha Kaek in Laos. Der höchste Berg der Provinz ist der Phu Lan Chang (600 m hoch) inmitten einer bewaldete Isaan Berglandschaft. 
Nakhon Phanom ist eine sehr abgelegene Isaan-Provinz, der Tourismus ist durch die Lage abseits der großen Touristenzentren praktisch kaum vorhanden und mit der englischen Sprache kommt oft hier nicht allzuweit.

Nach Nakorn Phanom, übersetzt die "Stadt der Hügel", kommt man über den Highway 212 von Nong Khai über Bung Kan und Ban Paeng, oder über den Highway 22 von Udon Thani über Sakon Nakhon. Nakhon Phanom verfügt auch über einen regionalen Flughafen.

Map Nakhon Phanom Karte

Sehenswürdigkeiten der Stadt und Region Nakhon Phanom:
  • Wat Maha That - Sehenswert sind die buddhistischen Tempelanlagen Wat Mahathat (วัดมหาธาตุ)
  • Wat Srithep Pradittharam (วัดศรีเทพประดิษฐาราม(วัดศรีเทพ) besonders die Wandmalereien. 
  • Die Statue des Mönchs Luang Phu Chan wird von der Thai Bevölkerung sehr verehrt. 
  • Ho Chi Minh Museum - Im Dorf Ban Na Chok des Tambon Nong Yat befindet sich das Museum des vietnamesische Revolutionsführers Ho Chi Minh der hier von 1928 bis 1929 wohnte. 
  • Bootsprozessionen - Am Ende der Regenzeit im Oktober / November finden in Nakhon Phanom am Mekong Bootsparaden mit traditionell bunt geschmückten und beleuchteten Langbooten statt.
  • Chedi Phra That Phanom - 50 Kilometer von Nakorn Phanom befindet sich der 52 Meter hohe Chedi
  • Phra That Renu Nakorn - ebenfalls 50 Kilometer von Nakorn Phanom liegt Renu Nakorn, interessant ist die Tempelanlage Phra That Renu Nakorn mit einem heiligen goldener Buddha im inneren. 
    Sehenswert ist hier auch der Renu Nakorn Markt auf dem günstige Kleidung sowie Baumwoll- und Seidenstoffe verkauft werden.
  • Nationalpark Phu Pha Yon - Der Nationalpark liegt im Südwesten in Richtung Sakon Nakhon und bietet Naturfreunden zahlreiche Wasserfälle, faszinierende Felsformationen, Höhlen und Klippen. 
Foto: Nakhon Phanom Wat Mahathat
Nakhon Phanom 
Wat Maha That 
Isan Landschaft / Fauna
Nakhon Phanom 
Isaan Landschaft 
Unterkünfte in Nakhon Phanom Hotels mit Direkt Online Buchung in Thailand
Hotel & Unterkunft
Hotel & Accommodation
Region & Adresse
Location & Adress
Room Rates Frühstück
Breakfast
Link
Path
Hotel Foto
Hotel Photo
Nakhonphanom River View Hotel Nakhonphanom River View Hotel
9 Nakhonphanom-Thatphanom Road, Muang District, Nakhon Phanom 48000
Location: Nakhon Phanom
1050 THB
ca. 21.88 EUR
ca. 33.21 USD
incl Unterkunft Infos, Bilder & Buchung
Nakhonphanom River View Hotel
Hotel in Muang District, Nakhon Phanom 48000
Thailand
Foto Hotel Nakhonphanom River View Hotel in Muang District, Nakhon Phanom 48000 Thailand
Mukdahan - die Perle an Mekong Fluss (Thai: มุกดาหาร) hat etwa 40.000 Einwohner, viele mit laotischer & vietnamesischer Herkunft, sie liegt rund 650 km von Bangkok entfernt, direkt am Grenzfluss Mekong mit Blick nach Laos. Über die 1,6 Kilometer breite und 2007 eröffnete 2. Mekong Thai-Lao-Freundschaftsbrücke führt die Straßenverbindung von Mukdahan in Thailand nach Savannakhet in Laos. 
In Mukdahan verkehrt auch eine Fähre nach Laos wo man am Grenzübergang ein Visum erhalten kann. 
Vom laotischen Savannakhet gibt es eine gut ausgebaute Landstraße bis nach Vietnam, deshalb gilt Mukdahan als Marktplatz für laotische und vietnamesische Waren. Die geschäftige Provinzstadt  Mukdahan wurde im Jahre 1770 von Prinz Chan Kinnaree von Phonsim gegründet und ist heute eine florierende Handelsstadt, bekannt durch seine  lokalen Kunsthandwerk Produkte und die Tamarinde Dattel-Frucht..

Map Mukdahan Karte

Touristische Sehenswürdigkeiten der Stadt Mukdahan und der umliegenden Region:
  • Indochina Market Mukdahan - Der entlang der Flusspromenade liegende Laos-Vietnam-China-Markt ist berühmt für seine handgewebte Seide und einer Vielzahl von lokalen Kunsthandwerk Produkten aus den benachbarten Ländern Vietnam, China, Laos und Kambodscha. 
  • Mukdahan Tower ( Ho Kaeo Mukdahan )  - Der 65 Meter hohe Turm bietet einen wunderbaren Panoramablick auf das Mekongtal, die Gebirge sowie auf die Orte Sawannakhet und Mukdahan selbst.
    Ein in der 2. Etage befindliches Museum bietet den Touristen einen Einblick in das kulturelle Erbe, die lokalen Traditionen und Lebensart entlang der Mekong Region von der Vergangenheit bis zur Gegenwart. In der Kugelspitze des Turms befindet sich eine verehrte, silberne Buddhastatue. 
  • Boot Racing Mukdahan - Das Boot Rennen auf dem Mekong Fluss am Ende der buddhistischen Fastenzeit im November ist eine uralte Tradition der Provinz. Zahlreiche bunt geschmückte kleine und große Baumstamm Boote aus Thailand und Laos liefern sich ein Bootsrennen über 3 Kilometern. 
  • Wat Si Mongkhon Tai - ist eine buddhistische Tempelanlage im eigentümlichen thai- vietnamesisch- chinesischen Mischstil am Ufer des Mekong welcher von Flüchtlingen aus Vietnam erbaut wurde. 
  • Wat Si Bun Ruang - Während Songkran Festivals wird die bronzene Tempel Buddha-Statue Sing Song Phuttha aus Vientiane für Prozessionen genutzt. 
  • Wat Si Muntha - Interessant ist die hölzerne Halle des Tempels im Thai Yai Kula Stil. Das rechteckige Dach bildet eine Darstellung der legendären Naga Königsschlange ab. 
  • Wat Mano Phirom - Das sehr alte Wat befindet sich im Tambon Chanot, es wurde von Vientiane Architekten gebaut. Der Tempel beherbergt auch eine Reihe von wertvollen alten Buddhastatuen.
  • Wat Pho Si - Das Wat wurde 1916 während der Regierungszeit von Rama VI gebaut und ist bekannt für seine Wandmalereien aus dem Leben des Prinzen Vessandara, die letzte Inkarnation Buddhas.
  • Wat Yot Kaeo Siwichai (Thai: วัดยอดแก้วศรีวิชัย) - Das mit schönen Wandmalereien geschmückte Wat enthält einem gläsernen Bot, der eine eindrucksvolle Buddhastatue beherbergt. 
  • Wat Matchimawat - Der Tempel beherbergt die größte bronzene zeremonielle Dong Son Trommel mit Sonnen und Mond Reliefs, eine kulturelles Traditionselement der Völker der südostasiatischen Region aus rund 3.000 Jahren. 
  • Wat Phu Dan Tae ( auch Wat Phuttho Thammatharo) mit der Buddhastatue Luang Pho Yai. Sie zeigt den Erhabenen Buddha auf einem Hügel sitzend bei seiner ersten Bergpredigt. 
  • Wat Song Khon - Die Christliche Wallfahrtskirche der 7 seligen Märtyrer liegt 25 Kilometer von Mukdahan entfernt, sie ist eine der größten und schönsten katholischen Kirchen in Südostasien. 
  • Chao Mae Nang Song Phi Nong - Schrein am Ufer des Mekong 
  • Kaeng Ka Bao - Mekong-Stromschnellen 19 Kilometer nördlich von Mukdahan gelegen.
  • Phu Manorom (Thai: ภูมโนรมย์) - Der besuchenswerte Berg ist etwas außerhalb gelegen, bietet aber einen sehr schönen Rundblick auf die Stadt Mukdahan und auf den Mekong. 
  • Tat-Ton Wasserfall befindet sich 18 Kilometer von Mukdahan entfernt südlich von Nong Sung am Highway Nr. 2030 er ist 7 Meter hoch und 30 Meter breit und zum Schwimmen geeignet. 
  • Phu Pha Toeb National Park (Thai: อุทยานแห่งชาติภูผาเทิบ) oder Mukdahan Nationalpark ist ein Urwaldgebiet mit immergrünen Laubmischwald und exotischen, pilzartigen Felsformationen. Der National Park befindet sich etwa 17km südlich von Mukdahan in Richtung Don Tan ( Highway 2034 ). 
  • Phu Tham Phra ist der größte Berg Nationalparks in Mukdahan. Besucher finden einen Wasserfall und eine Höhle, wo Hunderte von kleinen hölzernen Buddha und tierische Bilder platziert sind. Am Phu Pha Taem findet man prähistorische Felsmalereien schätzungsweise die rund 3.000 Jahre alt sind 
  • Nationalpark Phu Sa Dok Bua (Thai: อุทยานแห่งชาติภูสระดอกบัว) ist etwa 50 Kilometer von der Stadt entfernt und ist bekannt für seine hohen Klippen und eine einzigartige blumenreiche Flora.
  • Wat Phra Mahajede Chai Mongkol ( Wat Pha Nam Thip ) (Thai: พระมหาเจดีชัยมงคล) - Zwischen Kalasin und Mukdahan im Pha Nam Yoi Park (Amphoe Nong Phok) finden Sie eine der bedeutendsten Tempelanlagen des Isaan. Phra Maha Chedi Chai Mongkol (Thai: พระมหาเจดีชัยมงคล) – eine der größten Chedis in Thailand: sie ist 101 Meter breit, 101 Meter lang und 101 Meter hoch und steht auf einem kleinen Berg mit schönem Panoramablick.
Foto: Nationalpark Phu Pha Teub Mukdahan
Nationalpark 
Phu Pha Toeb 
Isan-Fotos: Korat /Nakhon
Mukdahan 
Landschaft 
Wat Pha Nam Thip
Wat Phra Mahajede Chai Mongkol - Kalasin
Unterkünfte in Mukdahan mit Direkt Online Buchung in Thailand
Hotel & Unterkunft
Hotel & Accommodation
Region & Adresse
Location & Adress
Room Rates Frühstück
Breakfast
Link
Path
Hotel Foto
Hotel Photo
Ploy Palace Hotel Ploy Palace Hotel
40 Pitakpanomkhet Road,Muang Mukdahan 49000
Location: Mukdahan, Muang
1200 THB
ca. 25.00 EUR
ca. 37.96 USD
incl Unterkunft Infos, Bilder & Buchung
Ploy Palace Hotel
Hotel in Mukdahan 49000
Thailand
Foto Hotel Ploy Palace Hotel in Mukdahan 49000 Thailand
Yasothon (Thai: ยโสธร), kurzform: Yaso, liegt inmitten einer von Reisanbau geprägten Ebene im Osten des Isaan, rund 530 Kilometer nordöstlich von Bangkok entfernt. Kulturell künden viele Tempel Ruinen im Gebiet von Yasothon von der langen Beherrschung durch die Khmer Könige aus Angkor, dem heutigen Kambodscha. 
Erst unter der Regierungszeit (1809 bis 1824) vom thailändischen König Rama II. erfolgte die Umbenennung des ehemaligen Ortschaft Ban To Sing (Ort des Löwen) in die Stadt Yasothon. Eine Legende besagt das zur Zeit der Besiedlung des Ortes ein Löwe aus dem Wald erschien, der Löwe ist heute noch Wappentier der Provinz. Bekannt ist die Gegend auch wegen des Vorkommens der Tigerlotus Blume (Nymphaea lotus).
Die Provinz Yasothon wird vom Fluss "Chi" durchflossen, außerhalb der Stadt gibt es einen zwei Kilometer langen landschaftlich reizvollen Uferstrand mit Marktständen und Geschäften..

Map Yasothon Karte

Touristische Attraktionen der Stadt Yasothon und der umliegenden Region:
  • Bun Bang Fai (Thai: ประเพณีบุญบั้งไฟ) - Für das große dreitägige Yasothon  Raketenfest in der zweiten Mai Woche ist die Stadt in ganz Thailand bekannt. Das Fest gilt hier als der Höhepunkt eines jeden Jahres, es gilt als das lustigste und farbenprächtigste Festival im ganzen Land - Sanuk Pur
    Der Wettbewerb um die größte am höchsten abgeschossene Rakete und das kulturelle Festival mit traditionellen Tanz-Shows, Thai Musik aus überdimensionalen Lautsprecherwänden, Paraden mit geschmückten Festwagen und Schönheitswettbewerben lässt sich auf animistische Ursprünge zurückführen, es sollte den Regengott Phraya Thaen milde stimmen. Heute steht das Raketenfestival (Soeng Bung Fai) unter dem buddhistischen Motto "Tam bun", der Schaffung von Verdiensten. 
    Die nicht ungefährlichen "Thai-Nasa" Raketenstarts der bis zu 9 Meter langen aus Abfluss-Rohr (früher aus Bambus) selbst gebastelten Raketen finden als Abschluss des Festival am 3. Tag statt.
  • Wat Maha-That (Thai:  วัดมหาธาตุ), übersetzt: Tempel der Großen Reliquie, ist die Hauptattraktion von Yasothon. Die über 1000 Jahre alte buddhistische Tempelanlage mit dem Phra That Yasothon (Thai:   พระธาตุยโสธร), übersetzt die Heilige Reliquie von Yasothon, ein thailändischer Chedi im laotischen Stil soll eine Reliquie von Ananda (der „Lieblings-Jünger“ Buddhas) enthalten. Die Chedi wird im März jeden Jahres mit einem besonderen Fest gefeiert.
  • Phra That Kong Khao Noi (Thai:  พระธาตุก่องข้าวน้อยฆ่าแม่) liegt etwas südwestlich von Yasothon im Dorf Ban Tat Thong. Der sehr alte Chedi beherbergt eine besondere Buddha-Statue die jedes Jahr im April einer Reinigungszeremonie unterzogen wird um für Regen zu bitten.
  • Ban Si Than - Das Dorf liegt etwa 35 Kilometer außerhalb von Yasothon-City und ist bekannt für seine traditionell handgefertigten Produkte aus Seide und Baumwolle.
Foto: Yasothon Rocket Festival
Yasothon 
Bun Bang Fai
Foto: yasothon bun-bang-fai
Yasothon 
Raketenfest
Unterkünfte in Yasothon Hotels mit Direkt Online Buchung in Thailand
Hotel & Unterkunft
Hotel & Accommodation
Region & Adresse
Location & Adress
Room Rates Frühstück
Breakfast
Link
Path
Hotel Foto
Hotel Photo
J.P. Emerald Hotel J.P. Emerald Hotel
36 Prapa Road, Muang, Yasothon 35000
Location: Yasothon
850 THB
ca. 17.71 EUR
ca. 26.89 USD
incl Unterkunft Infos, Bilder & Buchung
J.P. Emerald Hotel
Hotel in Yasothon 35000
Thailand
Foto Yasathon J.P. Emerald Hotel in Yasothon 35000 Thailand

TOP

Von Nakhon Phanom, Mukdahan & Yasothon zu weiteren Urlauszielen in Thailand
Reiseinfos zur Weiterreise: Touristen verbinden Ihren Aufenthalt in Nakhon Phanom, Mukdahan & Yasothon mit  den weiteren Reisezielen:

Isaan Reiserouten - Beschreibung der schönsten Reiseziele mit Sehenswürdigkeiten, Fotos und Hotels

5. Pak Chong, Khorat & Phimai - Von Bangkok die ersten Reiseziele in Nordostthailand 
6. Chaiyaphum, Phu Khiao & Loei - die Reiseroute abseits der Touristenpfade
7. Nong Khai - das touristische Highlight am Mekong und Eingangstor nach Laos
8. Khon Kaen & Udon Thani - kulturelle und touristische Zentren in Nordostthailand
10. Roi Et & Kalasin - der zentrale Isaan: weite Reisfelder, Wasserbüffel & Tempel
11. Buriram, Surin & Ubon - der östliche Isaan bis hin zur Grenze nach Kambodscha

Weitere Reiseziele mit Hotelangeboten in Nordthailand und Zentralthailand

12. Chiang Mai, das kulturelle und touristische Zentrum in Nordthailand
13. Chiang Rai und das goldene Dreieck am Mekong - die nördlichste Provinz
14. Mae Hong Son & Pai, idyllische Reiserouten abseits der Touristenpfade
15. Ayutthaya & Sukhothai die alten Königsstädte von Bangkok nach Nordthailand 
16. Nakhon Pathom & Kanchanaburi der beliebte Ausflug zur Brücke am River Kwai
Weitere Reiseziele in den Urlaubsgebieten in Südthailand und Ostthailand
17. Pattaya, Koh Samet & Koh Chang die Reiseroute entlang der Ostküste
18. Koh Tao, Koh Phangan & Koh Samui die Trauminseln im Ang Thong Archipel
19. Phuket, Phang Nga & Khao Lak die beliebten Touristenzentren im Südthailand
20. Krabi, Koh Phi-Phi, Ko Lanta, Koh Ngai & Koh Kradan  mit  Traumstränden
Reiseinformationen zur Thailändischen Hauptstadt mit der Bangkok Hotel-Liste
21. Bangkok alles zu Bangkok: Hotels, Sehenswertes, Tempel, Shopping & Nightlife 

TOP

Nakhon Phanom, Mukdahan & Yasothon Landkarte mit Reiserouten für Urlaub im Isaan

TOP

Sie möchten über aktuelle Neuigkeiten zum Thema Thailand kostenlos informiert werden?
Tragen Sie einfach hier Ihre E-Mail ein um sich bei unserem Thailand Newsletter anzumelden. 

Ihre eMail Addresse :     Anmelden   Abmelden  

Wichtig: Um Missbrauch vorzubeugen erhalten Sie nach der Newsletter Anmeldung eine Email, in der Sie die Bestellung noch einmal bestätigen müssen!

 
 
www.Thailand-Ticket.de • Thailand Reisemagazin  >> Isaan Reisemagazin mit Hotels  >> Nakhon Phanom, Mukdahan & Yasothon
 

Thailand Links - THAILAND REISE Linkliste

•  Thailand Reise Magazin •  Bangkok Hotels •  Koh Samui Hotels •  Thailand Ferienhäuser •  Nordost Thailand

•   Sitemap •   Impressum •  Hotel Internetseiten Erstellung Letzel Media Webdesign Internetagentur Leipzig

Partner:    www.samui.de  www.hotels-samui.de  www.phuket-hotels.de   www.pattaya-hotels.de

© 2002-2014 THAILAND-TICKET.de ++ Reisemagazin mit Nakhon Phanom, Mukdahan, Yasothon Touristik & Hotel Infos +++

THAILAND TOURISTIK NEWS

Nachrichten vom