DAS THAILAND REISEMAGAZIN gibt hier Tipps zum Thema: "Parken am Flughafen" (Flughafenparkplätze)
THAILAND REISE MAGAZIN mit Buchung Thailand Hotels 2000 THAILAND HOTELS ONLINE | Unterkünfte,Bungalows,Resorts,Hotels in Thailand buchen THAILAND REISE BUCHEN: GÜNSTIGE RUNDREISEN THAILAND THAILAND FLUG buchen, günstige Thailand Flüge Bangkok,Phuket,Koh Samui buchen

 Das Thailand Reise Magazin

2000 Thailand Hotels Online

Thailand Reiseveranstalter

Günstige Thailand Flüge

Thailand Touristik Magazin

Das Thailand Reisemagazin

Book Bangkok Hotels in English Language

Richtige Reiseplanung  |  Quer durchs Land  |  Beliebte Reiseziele  |  Land & Leute  |  Interessantes zu Thailand

THAILAND REISEMAGAZIN MIT HOTELS & TOURISTIK INFORMATIONEN

Thailand Reiseführer:

Handynutzung in Thailand: 

Das sollten deutsche Urlauber wissen

Mal eben flott ein Selfie beim Sonnenuntergang am Strand posten oder die daheim gebliebenen Kinder anrufen – es gibt viele Gründe, im Ausland das Smartphone zu nutzen. Deutsche Urlauber sollten dabei die Kosten im Blick haben. Anders als bei einer Reise in ein europäisches Nachbarland ist die Nutzung des Smartphones in Thailand nicht ohne weiteres möglich.
Die gute Nachricht zuerst: mit dem passenden Tarif können Urlauber in dem beliebten asiatischen Land preisgünstig telefonieren und surfen. Ganz gleich, ob sie sich ein neues Telefon für Reisen in dem Land kaufen oder ihr bestehendes Gerät nutzen. 

Sonnenuntergang am Strand von Thailand
 Bild-1: Handyfotos posten mit Thai Sim

Gute Netzabdeckung garantiert
Ähnlich wie in Deutschland gibt es in Thailand verschiedene Mobilfunkanbieter und Handynetze. Die Qualität des Handynetzes ist in dem Land sehr gut. Fast überall haben Touristen eine gute Verbindung. An allen beliebten Touristenhochburgen des Landes ist die Abdeckung sehr gut. Eine schwache Netzabdeckung gibt es in abgelegenen Ecken des Landes. Dort halten sich Touristen aber auch äußerst selten auf.
Das beste Handynetz in dem Land bietet der Mobilfunkanbieter AIS. Das Unternehmen ist Marktführer in Thailand und bietet ein ausgezeichnetes Netz mit bester Abdeckung. In der Fläche ebenfalls gut ausgebaut ist das Handynetz des Anbieters DTAC. Zum Trio der drei großen Netzbetreiber im Land gehört zudem der Anbieter TrueMove. Deutsche Urlauber berichtet jedoch von einer gelegentlich schwachen Netzabdeckung, gerade in ländlicheren Regionen oder Ballungszentren.
Heimische Sim nutzen
Wird das Smartphone nach Ankunft an einem Flughafen in Thailand eingeschaltet, verbindet sich die deutsche Sim-Karte automatisch mit einem Netzbetreiber des Landes. Das passiert auch bei einem Grenzübertritt bei der Einreise über Land. Immer vorausgesetzt, die Roaming-Option am Smartphone ist nicht deaktiviert.
Es ist technisch möglich, mit einer deutschen Sim-Karte in Thailand zu surfen und zu telefonieren, etwa mit der Deutschen Botschaft in Thailand. Aus finanzieller Sicht ist davon abzuraten. Die Kosten für das Roaming in Asien sind sehr hoch, so auch in Thailand. Welche Kosten im Detail anfallen, sind beim deutschen Anbieter zu erfragen.
In jedem Fall günstiger fahren Urlauber aus Deutschland mit der Möglichkeit, eine thailändischen Prepaid-Karte für die Dauer ihres Aufenthaltes zu kaufen. Prepaid-Karten haben keine Vertragslaufzeit. Sie funktionieren bei ausreichend Guthaben oder während einer zuvor definierten Laufzeit.
Sim-Karten gibt es überall
Bereits bei der Ankunft am Flughafen decken sich die meisten Touristen mit einer thailändischen Sim-Karte ein. Dabei können sie an wirklich jeder Straßenecke eine Sim-Karte erwerben. Verkauft werden die Karten in nahezu jedem Shoppingcenter in den Großstädten des Landes. Selbst die kleinen Discounter des stark in Thailand vertretenen Anbieters 7Eleven bieten verschiedene Sim-Karten an.
Beim Kauf wird die Karte automatisch mit dem gewünschten Guthaben aufgeladen. Sie lässt sich so lange nutzen, wie Guthaben verfügbar ist. Überall dort, wo Touristen eine Sim-Karte kaufen können, lässt sich auch das Guthaben der Karte wieder aufladen.
Für die Sicherheit
Thailand ist ein sehr sicheres Urlaubsland. Wie in anderen beliebten Reisezielen rund um den Globus kommt es aber auch hier zu Taschendiebstählen. Manche Touristen möchten ihr eigenes Smartphone von Samsung oder Apple daher nicht nutzen.
Die Lösung ist der Kauf eines preiswerten Handys in Verbindung mit einer Sim-Karte. Sie sind einfach ausgestattet, sind für das Telefonieren oder SMS aber mehr als ausreichend. Ein Verlust lässt sich leicht verschmerzen. 

Bildquellen:
1)
Pixabay @ Free-Photos (CCO public domain)

Der Artikel wurde aktualisiert am 09.07.2020 / 18:30 Uhr MEZ

 
Thailand Hotels, Resorts und Strandbungalows in allen Regionen buchen
Phuket  |  Pattaya  |  Koh Chang  |  Koh Samui  |  Koh Tao  |  Koh Phangan  |  Chiang Mai / Rai  |  Isan
2000 Thailand-Hotels Online go www.Thailand-Hotel-buchen.de
Thailand Hotelansichten

Thailand Links - THAILAND REISE Linkliste

•  Thailand Reise Magazin •  Bangkok Hotels •  Koh Samui Hotels •  Thailand Ferienhäuser •  Nordost Thailand

•   Sitemap •   Impressum •  Hotel Internetseiten Erstellung Letzel Media Webdesign Internetagentur Leipzig

Partner:    www.samui.de  www.hotels-samui.de  www.phuket-hotels.de   www.pattaya-hotels.de

Thailand Reise Magazin  → Thailand-ReiseberichteHandynutzung in Thailand

© 2002-2020  THAILAND-TICKET.de  +++  Thailand Reisemagazin mit aktuellen Touristik & Hotel Informationen +++